Menu Close

AL’06 – Der Beginn

Zur Premiere der Formula Student Germany 2006 stellte das erste Team aus Ulm den AL06 auf die Räder. Dieses Auto markierte den Start einer langen Reise von Einstein Motorsport.

Leistung: 68 PS   –   Gewicht: 252 kg   –   Weltrangliste: 321

Chassis

  • Hybridkonstruktion (vorne: Stahlrohr, hinten: massiver Aluminium-Vierkantstab)

Motor

  • Motor: 1997 Suzuki GSX-R600 mit 4 Zylindern und 600ccm
  • Treibstoff: Super 95

Antrieb

  • Antriebstyp: Kette
  • Differential: Torsen T1, begrenzter Schlupf, Vorspannungsverhältnis 3:1

Fahrwerk

  • Doppelquerlenker
  • Horizontales Feder Dämpfer System mit Push Rod